Vorheriger Artikel Moto G & Moto X: Powered by Android via App Nächster Artikel inFamous: Second Son - Infos zum nächsten Patch [1.03]
Sony Xperia Z1: Android 4.4.2 KitKat Update rollt aus

Sony Xperia Z1: Android 4.4.2 KitKat Update rollt aus

© Sony
8 KOMMENTARE
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR!
Kaeptnkriechstrom
Kaeptnkriechstrom
• 02.04.2014 um 12:15
Gerade gecheckt und bei mir leider noch nicht verfügbar :-(
hansfranz
hansfranz
• 02.04.2014 um 12:38
Kein update verfügbar... Z1 ohne Branding
Flughoernchen
Flughoernchen
• 02.04.2014 um 13:13
Seit 19.03. soll der Rollout schon stattfinden, aber auch bei mir noch nichts! (Z1 ohne Branding)
Werner
Werner
• 03.04.2014 um 04:16
Hallo
Habe seit 29.03 das update erhalten (Vodafone) und muß sagen das mein z1
Unter Kitkat besser leuft auch der acku hält länger.
Bin sehr zu Frieden.
Vulk
Vulk
• 03.04.2014 um 09:54
Habe seit dem 26.3 das Update (ohne branding) bin aber nicht zu frieden, bei mir ist keine verbesserung der Akkulaufzeit festzustellen eher das Gegenteil, außerdem hatte ich durch das update mehrere Probleme mit einigen Apps z.B. die Simpsons Springfield App stürzt häufiger ab, außerdem sind einige Apps noch nicht richtig kompatibel wie z.B der Android assistent, der die SD Karte als internen Speicher erkennt und die Kapazität falsch darstellt. Außerdem wird der Akku bei mir deutlich wärmer bis zu 43°C unter 4.3 hatte ich maximal 38° (mit dem Android-assisten gemessen sowie deutlich fühlbar). Für mich ist das ein Beleg das das Update mehr ressourcen benötigt wodurch die Laufzeit abnimmt.
Stephan
Stephan
• 04.04.2014 um 10:44
Kein update verfügbar... Z1 ohne Branding
Tina
Tina
• 05.04.2014 um 14:23
Wir haben zwei xperia z1 und bisher komischerweise nur auf einem davon das update erhalten. Kommt kitkat auch für das Tablett z?
losdedos
losdedos
• 05.04.2014 um 21:18
Das Update auf 4.4.2 liegt bei mir seit dem 25.03.2014 vor (Deutsche Telekom Brand - via OTA). Ich habe es aber noch nicht installiert. Abgesehen davon, dass 4.3 bei mir derzeit tadellos läuft, scheint es mit Kitkat Probleme zu geben, die mich verunsichern und zögern lassen. So berichten Nutzer in einigen Foren, dass es Probleme bei der Soundausgabe auf die Lautsprecher gibt, bei der u.a. Anrufe verpasst und Videos nicht korrekt abgespielt werden. Sony ist da angeblich mit einem Update dran. Weiterhin lassen sich Daten von third party apps nicht mehr auf die SD Card schreiben oder auslagern. Betroffen wären z.B. Navigon und TomTom, bei denen die großen Maps ideal auf die SD Card passten. Auch kann man wohl nicht mehr über Netzwerk und file manager auf die Daten von SD Card zugreifen. Und natürlich gibt es unter KitKat keinen Zugriff mehr auf die Permissions von Apps bzw. lassen sich diese nicht mehr anpassen. Alles Dinge, die nicht gut klingen und verunsichern. Ich halte mein Update daher noch zurück und hoffe, dass Sony hier dringend nachbessert.