Vorheriger Artikel PS4 Update 2.50: Neue Infos von Sony Nächster Artikel Project Cars: Erscheinungstermin auf Mitte Mai verschoben
Mein Haushaltsbuch: Bank-Daten importieren - Android

Mein Haushaltsbuch: Bank-Daten importieren - Android

© Icon @Christian Drapatz
3 KOMMENTARE
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR!
J.Vonhof
J.Vonhof
• 15.03.2015 um 15:01
Ich habe die App auch ausprobiert und muss sagen, dass Sie mir gar nicht gefallen hat. Dazu muss ich sagen, dass ich über den Umweg der zugehörigen iOS Version der App zur Android Version gekommen bin. Die Android Version ist zwar etwas besser als die iOS Version, aber insgesamt finde ich die App schrecklich überladen, unübersichtlich und an vielen Stellen einfach nur unlogisch. Irgendwann habe ich es frustriert aufgegeben mich durch die endlos verschachtelten Menüs zu klicken und verstehen zu wollen, was sich der Entwickler da bloß gedacht hat.

Ich habe nun eine andere App gefunden, die ebenfalls unter iOS und Android läuft (wichtig für mich und meine Frau) und dabei (zumindest nach meinem Geschmack) deutlich übersichtlicher und brauchbarer ist ("Money..." will keine Werbung machen)
J.Vonhof
Oppi
• 17.03.2015 um 10:05
@J.Vonhof: Danke für die Meinung. Ich suche auch spezielle nach einem Haushaltsbuch für iOS und Android. "Money..." konnte ich aber nicht finden. Heißt die App wirklich so oder ist das nur eine Abkürzung?
Antworte J.Vonhof
NextPlease
NextPlease
• 18.03.2015 um 14:40
@OPPI ich denke er (oder sie?) meint MoneyControl. Das ist jedenfalls die einzige Haushaltsbuch App mit "Money..." im Namen die ich kenne, die für Android und iOS zu haben ist. Links in den Play Store sind scheinbar nicht erlaubt, als Adresse manuell eingeben: play.google.com/store/apps/details?id=com.priotecs.MoneyControl