Vorheriger Artikel Moto E mit LTE: Neues Einsteiger Smartphone von Motorola Nächster Artikel Der neue Audi R8 und R8 e-tron 2.0
Ein Jahr Amazon Prime Instant Video - Mein Fazit

Ein Jahr Amazon Prime Instant Video - Mein Fazit

© Warner Bros.
1 KOMMENTAR
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR!
Henning
Henning
• 27.02.2015 um 14:54
Für mich ist Prime Instant Video uninteressant solange es dort kaum Filme und Serien im Originalton gibt.Außerdem stört es mich, dass ich Zwar prine Instant Video ohne premium Versad, aber nicht den Versand unabhängig vom Videoangebot buchen kann. Ich wäre also gezwungen das video Angebot mitzukaufen udn zu bezahlen, selbst wenn es mich gar nicht interessiert. Das ist eine ärgerliche Geschäftspolitik, die man nicht unterstützen sollte.