Vorheriger Artikel LG G3: High-End Smartphone mit 1440p Display & Laser-Autofokus Nächster Artikel Aufs Haus! Battlefield 3 und Plants vs. Zombies kostenlos
Amazon Prime Instant Video mein Erfahrungsbericht

Amazon Prime Instant Video mein Erfahrungsbericht

© Amazon.com Inc.
5 KOMMENTARE
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR!
André
André
• 12.08.2014 um 11:00
Zudem muss man nicht gleich ein Jahres Abo abschießen um das Angebote zu Testen, hierfür bietet Amazon eine 30 Tägige Test zeit kostenlos an

Nur mal ein Satz aus dem Beitrag der geradezu von Fehlern wimmelt.

- Das Angebote statt DIE (sehr oft falsch gemacht)
- Sehr viele Rechtschreibfehler die sich teils wiederholen

Tut beim Lesen verdammt weh
André
David
• 12.08.2014 um 11:29
danke @andre für deine ehrliche kritik, lass uns diese aber bitte über unser kontakt-formular zukommen.
Antworte André
derFriedri.ch
derFriedri.ch
• 13.08.2014 um 15:03
Danke für diesen Erfahrungsbericht. Die Rechtschreibung war mir da herzlich egal ;)
derFriedri.ch
David
• 13.08.2014 um 16:37
gerne @derfriedrich dafür hab ich ihn gemacht. naja und das mit der rechtschreibung, nobody is perfect, da gibts noch viel größere seiten die auch noch solch fehler machen ;)
Antworte derFriedri.ch
Stef
Stef
• 17.08.2014 um 13:48
Ich kenne Lovefilm noch. Und ich muss sagen, das ich Lovefilm deutlich besser fand. Mir hat das Angebot der vielen kostenlosen Filme und Serien gefallen.
Inzwischen habe ich das Gefühl, dass es da kaum noch was kostenlos gibt, bis auf Serien. Mal einen kostenlosen Film finden ist fast unmöglich, und wird irgendwie immer und immer weniger.